The HitSchmitz – Rockaoke auf YouTube

Was lange währt…

Jetzt sind die HitSchmitz auf YouTube angekommen! Schaut doch mal rein, lasst Kommentare und Likes da, wenn Ihr mögt, lasst Euch inspirieren und informiert Euch mit Eindrücken der Live-Shows über uns, falls Ihr uns noch nicht kennen solltet und tatsächlich noch nie da wart. Ihr findet dort auch eine Playlist mit den meisten Songs, die wir im Repertoire haben, falls Ihr mal in die Originale einhören wollt.

Ein kleiner Vorgeschmack

Damit Ihr nicht gleich die Seite verlassen müsst, kommt jetzt ein kleiner Teaser:

Die Christmas-Show

Feiern mit den HitSchmitz & Geschenke an die Band

28. Dezember 2015, Café Haag

Tristan singt Michael Jackson

Tristan singt Michael Jackson

Wie so viele verbinden wir Weihnachten auch mit Geschenken. Und so machten wir uns selbst ein Geschenk: Jede und jeder HitSchmitz durfte sich einen Song zum Selbstperformen aussuchen. Normalerweise gilt ja: Das Publikum macht die Show!
Weiterlesen

Die Juni-Show: ein halbes Jahr Rockaoke mit den HitSchmitz

Was war das für ein halbes Jahr! Wir können kaum fassen, dass wir schon sechs Konzerte mit euch spielen durften und sind sehr dankbar dafür, dass ihr so zahlreich gekommen seid und die Abende erst zu richtigen Konzerten gemacht habt.

Aber erstmal der Reihe nach: Viele tolle SängerInnen und Performer nutzten die Chance, vor der großen Sommerpause (noch einmal) auf Tübingens Rockaoke-Bühne zu stehen.
Mit gleich drei (!) Gastmusikern gingen wir ans Werk. Weiterlesen

Die Show im Mai

Als wir HitSchmitze uns für unseren Auftritt mit schwäbischem Essen aus Profihänden stärkten, stellte sich heraus, dass einigen von uns jeden Monat die Sause geht: Kommen genügend Gäste, die singen möchten? Obwohl wir erfahrungsgemäß eher zu viele als zu wenige Interessierte haben, besteht das Risiko doch jeden Monat aufs Neue. Ohne Gast-SängerInnen wären wir schließlich nicht denkbar. Weiterlesen

Review April 2015

Freitag, 24. April, der letzte Freitag im Monat, es lag in der Luft: Rockaoke in Tübingen. Das würde ein Hammer-Abend werden. Und wurde es. Zehn plus ein Song waren per Webseite und persönlichen Gesprächen vorangemeldet. Einundzwanzig Uhr plus ein paar Minuten: Das Intro – von den Blues Brothers ausgeliehen – Gänsehaut. Wer hat den Mut zum ersten Song auf der Haagtor-Bühne? Weiterlesen

Show-Review: 3. HitSchmitz-Gig am 27. März 2015

Mit mehreren neuen Songs im Gepäck erwarteten wir zum dritten Mal gespannt ein einzigartiges Konzert. Einzigartig vor allem, weil die jeweiligen Sänger, die jeweiligen Sängerinnen den Abend maßgeblich mitbestimmen.

Julia mit Long Train RunningBesonders schwer hat es sicher immer die erste Person, die sich an einem HitSchmitz-Abend mit uns auf die Bühne traut. Diesen Monat darf sich dafür Julia auf die Schulter klopfen, die sich This Is The Life von Amy MacDonald wünschte und diesen in unfassbar schnellem irischem Englisch gesungenen Titel mit Bravour meisterte. Weiterlesen